Wohnen in und mit der Natur

Das Landhaus bietet neues Lebensgefühl

Das Landhaus - Wohnen in und mit der Natur - Deutsche Bauwelten Klassik 3000.1

Das Landhaus – Wohnen in und mit der Natur – Deutsche Bauwelten Klassik 3000.1

Zurück zur Natur – das Wohnen auf dem Land liegt voll im Trend. Das belegen auch die neuesten Zahlen des Statistischen Bundesamtes: Erstmals seit zwanzig Jahren ziehen wieder mehr Menschen aufs Land. Gründe dafür gibt es viele: Naturnahes Wohnen fernab von städtischer Hektik, weitläufige und vor allem bezahlbare Grundstücke in ländlicher Idylle. Die Sehnsucht nach einem neuen Zuhause im Grünen haben viele. Warum nicht also den Wohntraum verwirklichen und das eigene Haus bauen?
Fern des hektischen Alltags in der Großstadt entdecken viele Menschen die neue Landlust. Wohnen im Einklang mit der Natur steht besonders bei Familien mit Kindern hoch im Kurs. Während die Kleinen viel Platz zum Spielen in ruhiger Umgebung haben, können sich die Eltern im großen Garten und im geräumigen Eigenheim verwirklichen. Auch für Haustiere gibt genügend Platz. Ein weiterer Vorteil: In ländlichen Regionen oder am Rande von Ballungsgebieten sind die Grundstückspreise moderat und somit der Neubau eine echte Alternative zu ständig steigenden Mieten in den Städten.
Wer also draußen im Grünen sesshaft werden und seinen individuellen Wohntraum verwirklichen möchte, sollte sich an einen erfahrenen Massivhausbauer wenden. Anbieter wie Deutsche Bauwelten lassen dank ihres vielfältigen Hausprogramms Wohnträume wahr werden. Auch für das Wohnen im Landhausstil bieten das Unternehmen und seine Lizenzpartner die richtigen Haustypen.

Wohntraum im Landhaustil

Das Landhaus - Wohnen in und mit der Natur - Deutsche Bauwelten Klassik 3000.1 Grundriss Erdgeschoss

Das Landhaus – Wohnen in und mit der Natur – Deutsche Bauwelten Klassik 3000.1 Grundriss Erdgeschoss

Das klassische Landhaus Klassik 3000.1 punktet mit einem attraktiven Design, das sich dank traditioneller Bauweise harmonisch in die Landschaft einfügt. Der rustikale Verblendstein, die großen Fensterflächen sowie das dreieckige Giebelfenster geben diesem Satteldachhaus sein charakteristisches Aussehen. Auch im Inneren setzt sich die naturnahe Wohnkultur fort: Viel helles Tageslicht und eine offene Raumgestaltung machen dieses Haus zur einer wahren Wohlfühloase für Paare und junge Familien. Rund 145 qm Wohnfläche, auf anderthalb Geschosse verteilt, bieten viel Platz für jede Menge Leben. Im Erdgeschoss ist das Wohn-Esszimmer mit angegliederter Küche der größte Raum (42 qm). Bodentiefe Fensterelemente sowie drei Hebe-Schiebe-Türen sorgen hier für einen wunderbaren Ausblick auf die Terrasse und den angrenzenden Garten. Mit einem Schritt durch die Terrassentür steht man schon mitten in der Natur. Die offene Küche bietet als Lebensmittelpunkt Platz für gesellige Koch-Events mit Freunden oder familiäres Beisammen in gemütlicher Runde. Ein weiteres Zimmer (ca. 14 qm) im Erdgeschoss kann als Gäste- oder Arbeitszimmer genutzt werden. Auch der Hausanschlussraum bietet mit knapp 9 qm ausreichend Platz für Haustechnik, Waschmaschine und Vorratshaltung.

Das Landhaus - Wohnen in und mit der Natur - Deutsche Bauwelten Klassik 3000.1 Grundriss Dachgeschoss

Das Landhaus – Wohnen in und mit der Natur – Deutsche Bauwelten Klassik 3000.1 Grundriss Dachgeschoss

Das Obergeschoss (rund 64 qm) macht ebenfalls eine gute Figur. Ein rund 27 qm großes, luftiges Studio mit Platz bis unter den Dachfirst eignet sich als Hobbyraum oder als Elternschlafzimmer. Viel Licht und Luft lässt zudem ein drei Meter breites Hebe-Schiebe-Fenster herein und gibt diesem Bereich ein geradezu „loftiges“ Ambiente. Das Kinderzimmer mit 16 qm und ein ungewöhnlich großes Familienbad (10 qm) runden den Wohntraum auf dieser Etage ab.
Auch in puncto Energieeffizienz ist das Landhaus Klassik 3000.1 weit vorn. Dreifach verglaste Klimaschutzfenster sorgen bei Wind und Wetter für optimale Wärmedämmung und eine Lüftungsanlage für das richtige Wohlfühl-Raumklima.

 

Werbeanzeigen

Das Netzwerk wächst

massivhäuser mit flair GmbH wird Lizenzpartner von Deutsche Bauwelten

massivhäuser mit flair GmbH wird Lizenzpartner von Deutsche Bauwelten

massivhäuser mit flair GmbH wird Lizenzpartner von Deutsche Bauwelten

Als neuer Lizenzpartner ergänzt das Bauunternehmen massivhäuser mit flair GmbH ab sofort das Portfolio der erfolgreichen Hausbaumarke Deutsche Bauwelten. Der Massivhausbauer massivhäuser mit flair GmbH ist Spezialist für mediterrane Bauweise und in dieser Nische sehr erfolgreich. Mit seinem Sitz im rheinland-pfälzischen Mülheim-Kärlich führt er die regionale Ausrichtung von Deutsche Bauwelten in seinem Vertriebsgebiet fort: So können sich Kunden von massivhäuser mit flair zwischen Wiesbaden und Westerwald, vom Mainkreis bis nach Bonn den Traum vom massiv gebauten Deutsche Bauwelten-Haus erfüllen.
Bereits seit 1998 ist das Unternehmen am Markt und hat sich auf den Bau von modernen Stadtvillen und traditionellen Landhäusern im mediterranen Stil spezialisiert. Dabei werden alle Häuser nach den Vorstellungen, Anforderungen und Wünschen der Bauherren individuell geplant und in wertbeständiger Massivbauweise errichtet.

Neue Kundenpotentiale erschließen

Diesen Grundsätzen bleibt das Unternehmen auch in der Kooperation mit Deutsche Bauwelten treu. Zusätzliche Synergien sieht Lizenzpartner und Diplom-Bauingenieur Andreas Hilbig im vielfältigen Hausprogramm und den bewährten Prozessen von Deutsche Bauwelten: „Wir versprechen uns mit Deutsche Bauwelten eine zusätzliche Klientel zu erreichen und mit den typisierten, jedoch individuell anpassbaren Häusern, unser eigens Portfolio zu erweitern.“

Dabei setzt das Team von Andreas Hilbig und seiner Ehefrau Nicole Hilbig auf optimalen Kundenservice und eine individuelle Betreuung jedes einzelnen Bauherrn. „Bei uns ist allein der Kunde der Maßstab. Ihn auf seinem Weg in die eignen vier Wände zu begleiten, ist das erklärte Ziel unserer Mitarbeiter“, so Andreas Hilbig.

Mediterraner Wohntraum zum Anfassen

Im eigenen Musterhaus im Musterhauszentrum Mülheim-Kärlich berät und betreut das Team seine Kunden. Hier können sich Interessierte einen Eindruck von anspruchsvollem Wohnen im mediterranen Stil machen. Die 208 m² nutzbare Grundfläche im Erd- und Dachgeschoss ermöglichen eine großzügige Raumaufteilung. Hinter dem überdachten, auf Säulen ruhenden Eingangsbereich erwartet den interessierten Kunden eine offene Diele. Im mehr als 50 m² großen Ess- und Wohnzimmer sorgen bodentiefe Fenster- und Türelemente für eine lichtdurchflutete Stimmung. Der großzügige Stil des Hauses setzt sich im Dachgeschoss mit der offenen Galerie fort. Vier Schlafzimmer, ein Bad mit spanischen Hochglanzfliesen, eine imposante Deckenkonstruktion und zwei Balkone bieten auch einer größeren Familie viel Platz. Im Keller des Hauses mit einer Ausbaureserve von insgesamt 150 m² findet man Büro- und Besprechungsräume.

Auch auf Seiten der Deutschen Bauwelten ist man von der Kooperation überzeugt. Markus Irling, Geschäftsführer der Deutschen Bauwelten GmbH, sagt: „Wir freuen uns, einen weiteren bedeutenden Partner an unserer Seite zu haben und nun auch verstärkt in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen vertreten zu sein. Gemeinsam können wir neue Kundenpotentiale erschließen und dank der Spezialisierung unseres Lizenzpartners auf mediterrane Bauweise auch das Portfolio von Deutsche Bauwelten erweitern.“ Als Key Account Manager von Deutsche Bauwelten steht Niels Dieckmann dem neuen Lizenzpartner mit Rat und Tat zur Seite und freut sich bereits auf gemeinsame Erfolge.