Konzepthaus und Deutsche Bauwelten spenden an Kindergarten

Die Kinder der evangelischen Kinder-Tagesstätte Babenhausen freuen sich über die neuen Schlüsselbänder von Deutsche Bauwelten, mit dem sie ihren Turnraum-Führerschein bei sich tragen können.

Die Kinder der evangelischen Kinder-Tagesstätte Babenhausen freuen sich über die neuen Schlüsselbänder von Deutsche Bauwelten, mit dem sie ihren Turnraum-Führerschein bei sich tragen können. 

Kinder freuen sich über neue Schlüsselbänder

Im schönen Neubaugebiet in Babenhausen hat Familie Rose mit den Zwillingen Ellen und Tessa sowie Nesthäkchen Nova ein neues Zuhause gefunden. Seit 2016 wohnt die fünfköpfige Familie in ihrem Traumhaus von Deutsche Bauwelten. Als Lizenzpartner von Deutsche Bauwelten hat das mittelständische Bauunternehmen Konzepthaus das großzügige Einfamilienhaus geplant und realisiert und ist noch immer mit den Bauherren freundschaftlich verbunden.

So war es naheliegend, dass sich Jessica Rose an ihren Baupartner wandte, als der Kindergarten von Töchterchen Nova Bedarf an Schlüsselbändern hatte. Kurzerhand organisierten Konzepthaus und Deutsche Bauwelten Sicherheits-Schlüsselbänder und überreichten diese der evangelischen Kinder-Tagesstätte Babenhausen.

Weitere Informationen unter: Konzepthaus und Deutsche Bauwelten spenden an Kindergarten

Advertisements

Doppelter Grund zum Feiern im Jubiläumsjahr 2017

20 Jahre Konzepthaus und zwei Jahre Lizenzpartnerschaft mit Deutsche Bauwelten

20 Jahre Konzepthaus und zwei Jahre Lizenzpartnerschaft mit Deutsche Bauwelten

20 Jahre Konzepthaus und zwei Jahre Lizenzpartnerschaft mit Deutsche Bauwelten

Isernhagen / Eschau, Februar 2017: Das mittelständische Familienunternehmen Konzepthaus kann in diesem Jahr ein doppeltes Jubiläum feiern: Seit 20 Jahren ist das Hausbauunternehmen mit Sitz in Eschau am Markt und arbeitet seit zwei Jahren in erfolgreicher Partnerschaft mit der Deutsche Bauwelten GmbH zusammen. Ein solides Fundament, auf das sich Kunden von Konzepthaus verlassen können. Auf Erfahrung bauten auch die im elterlichen Bauunternehmen aufgewachsenen Geschwister Annette Raab, geb. Hübenthal, und Gerhard Hübenthal, als sie im Jahr 1997 die Konzepthaus GmbH in Eschau gründeten. Als gelernte Bankkauffrau übernahm Annette Raab die Verantwortung für den kaufmännischen Bereich von Konzepthaus. Gerhard Hübenthal zeigt sich als Maurermeister für alle technischen Belange sowie die Koordination und Bauleitung der gesamten Bauausführung verantwortlich. Als Hausbauberater ist Bernhard Raab ebenfalls ein wichtiger Teil des Familienunternehmens und blickt auf jahrzehntelange Erfahrung zurück.

Mit Beginn der Lizenzpartnerschaft mit Deutsche Bauwelten vor genau zwei Jahren beschritt das Unternehmen neue Wege. Schon 48 Baufamilien haben sich in dieser Zeit für eine Partnerschaft mit Konzepthaus entschieden, um ihre individuellen Wohnträume von Deutsche Bauwelten zu besonders günstigen Konditionen zu realisieren. Das Team von Konzepthaus garantiert dabei stets eine optimale Betreuung seiner Baufamilien vom ersten Beratungsgespräch bis zur schlüsselfertigen Hausübergabe und sogar noch darüber hinaus. Im Jubiläumsjahr können sich die Bauherren von Konzepthaus zudem über viele bunte Aktionen freuen. Zum Auftakt erwartet die ersten zwanzig Kunden ein Bemusterungsgutschein im Wert von 2.000 EURO.

Quelle: 20 Jahre Konzepthaus und zwei Jahre Lizenzpartnerschaft mit Deutsche Bauwelten

Das Netzwerk wächst

massivhäuser mit flair GmbH wird Lizenzpartner von Deutsche Bauwelten

massivhäuser mit flair GmbH wird Lizenzpartner von Deutsche Bauwelten

massivhäuser mit flair GmbH wird Lizenzpartner von Deutsche Bauwelten

Als neuer Lizenzpartner ergänzt das Bauunternehmen massivhäuser mit flair GmbH ab sofort das Portfolio der erfolgreichen Hausbaumarke Deutsche Bauwelten. Der Massivhausbauer massivhäuser mit flair GmbH ist Spezialist für mediterrane Bauweise und in dieser Nische sehr erfolgreich. Mit seinem Sitz im rheinland-pfälzischen Mülheim-Kärlich führt er die regionale Ausrichtung von Deutsche Bauwelten in seinem Vertriebsgebiet fort: So können sich Kunden von massivhäuser mit flair zwischen Wiesbaden und Westerwald, vom Mainkreis bis nach Bonn den Traum vom massiv gebauten Deutsche Bauwelten-Haus erfüllen.
Bereits seit 1998 ist das Unternehmen am Markt und hat sich auf den Bau von modernen Stadtvillen und traditionellen Landhäusern im mediterranen Stil spezialisiert. Dabei werden alle Häuser nach den Vorstellungen, Anforderungen und Wünschen der Bauherren individuell geplant und in wertbeständiger Massivbauweise errichtet.

Neue Kundenpotentiale erschließen

Diesen Grundsätzen bleibt das Unternehmen auch in der Kooperation mit Deutsche Bauwelten treu. Zusätzliche Synergien sieht Lizenzpartner und Diplom-Bauingenieur Andreas Hilbig im vielfältigen Hausprogramm und den bewährten Prozessen von Deutsche Bauwelten: „Wir versprechen uns mit Deutsche Bauwelten eine zusätzliche Klientel zu erreichen und mit den typisierten, jedoch individuell anpassbaren Häusern, unser eigens Portfolio zu erweitern.“

Dabei setzt das Team von Andreas Hilbig und seiner Ehefrau Nicole Hilbig auf optimalen Kundenservice und eine individuelle Betreuung jedes einzelnen Bauherrn. „Bei uns ist allein der Kunde der Maßstab. Ihn auf seinem Weg in die eignen vier Wände zu begleiten, ist das erklärte Ziel unserer Mitarbeiter“, so Andreas Hilbig.

Mediterraner Wohntraum zum Anfassen

Im eigenen Musterhaus im Musterhauszentrum Mülheim-Kärlich berät und betreut das Team seine Kunden. Hier können sich Interessierte einen Eindruck von anspruchsvollem Wohnen im mediterranen Stil machen. Die 208 m² nutzbare Grundfläche im Erd- und Dachgeschoss ermöglichen eine großzügige Raumaufteilung. Hinter dem überdachten, auf Säulen ruhenden Eingangsbereich erwartet den interessierten Kunden eine offene Diele. Im mehr als 50 m² großen Ess- und Wohnzimmer sorgen bodentiefe Fenster- und Türelemente für eine lichtdurchflutete Stimmung. Der großzügige Stil des Hauses setzt sich im Dachgeschoss mit der offenen Galerie fort. Vier Schlafzimmer, ein Bad mit spanischen Hochglanzfliesen, eine imposante Deckenkonstruktion und zwei Balkone bieten auch einer größeren Familie viel Platz. Im Keller des Hauses mit einer Ausbaureserve von insgesamt 150 m² findet man Büro- und Besprechungsräume.

Auch auf Seiten der Deutschen Bauwelten ist man von der Kooperation überzeugt. Markus Irling, Geschäftsführer der Deutschen Bauwelten GmbH, sagt: „Wir freuen uns, einen weiteren bedeutenden Partner an unserer Seite zu haben und nun auch verstärkt in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen vertreten zu sein. Gemeinsam können wir neue Kundenpotentiale erschließen und dank der Spezialisierung unseres Lizenzpartners auf mediterrane Bauweise auch das Portfolio von Deutsche Bauwelten erweitern.“ Als Key Account Manager von Deutsche Bauwelten steht Niels Dieckmann dem neuen Lizenzpartner mit Rat und Tat zur Seite und freut sich bereits auf gemeinsame Erfolge.

Auf Wachstumskurs in Süddeutschland

HVO Massivhaus wird neuer Lizenzpartner von Deutsche Bauwelten

Isernhagen / Remseck, Mai 2016. Mit der HVO Massivhaus GmbH ist ein weiteres Bauunternehmen aus dem süddeutschen Raum Lizenzpartner der Deutsche Bauwelten GmbH geworden. Das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Remseck wird vorrangig den Großraum Ludwigsburg, Heilbronn und Schwäbisch Hall sowie im Süden Esslingen, Göppingen und Ulm bedienen und seinen Kunden maßgeschneiderte Einfamilienhäuser zu besten Konditionen anbieten.

Bei der Vertragsunterzeichnung in der Firmenzentrale von Deutsche Bauwelten (v.l.n.r.) Dr. Norbert Stache, Key Account Manager Süd, Michael Orth, Geschäftsführer von HVO Massivhaus GmbH, sowie Markus Irling, Geschäftsführer der Deutsche Bauwelten GmbH.

Bei der Vertragsunterzeichnung in der Firmenzentrale von Deutsche Bauwelten (v.l.n.r.) Dr. Norbert Stache, Key Account Manager Süd, Michael Orth, Geschäftsführer von HVO Massivhaus GmbH, sowie Markus Irling, Geschäftsführer der Deutsche Bauwelten GmbH.

Michael Orth, Immobilienwirt, IHK-Kaufmann der Grundstücks- & Wohnungswirtschaft und Geschäftsführer von HVO Massivhaus, leitet das sechsköpfige Team, zu dem ein Architekt, ein Immobilienwirt, ein Technischer Planer, ein Sekretariat sowie zwei Hauskaufberater gehören. Das Unternehmen besteht bereits seit 1997 und war zunächst im Industrie- und Geschosswohnungsbau tätig. Mit der Umfirmierung zur HVO Massivhaus GmbH im April 2016 beschreitet Michael Orth mit seinem Team neue Wege im Einfamilienhausbau. „Mit den attraktiven Häusern aus dem Portfolio der Deutschen Bauwelten können wir Familien und Menschen mit dem Wunsch nach bezahlbaren Wohnraum eine gute Alternative zum oftmals überteuerten Geschosswohnungsbau in den Ballungszentren bieten“, sagt Michael Orth. Insbesondere klassische Satteldachhäuser und Häuser im Bauhausstil seien daher sehr gefragt.

Seit 2012 waren wir auf der Suche nach einem starken, fairen und erfahrenen Partner, der wie wir an Qualität und Werte gegenüber unseren Kunden glaubt. Mit Deutsche Bauwelten haben wir diesen Partner gefunden“, sagt Michael Orth. In dieser Kooperation erhalte er Unterstützung und Know-How-Transfer in vielen Bereichen, die heute ein mittelständisches Unternehmen nicht mehr allein leisten könne, so der erfahrene Unternehmer.


Enges Bündnis für Marktführerschaft
In enger Zusammenarbeit mit den Lizenzpartnern Konzepthaus, BauCon und BauIdee Wohlfühl-Häuser strebt HVO Massivhaus an, mit zu den Marktführern in Süddeutschland zu gehören.

Auch Deutsche Bauwelten profitiert von einem engen Bündnis in Süddeutschland. Markus Irling, Geschäftsführer von Deutsche Bauwelten betont: „In den finanzkräftigen, süddeutschen Regionen sind wir mit unserem Lizenzpartnermodell besonders stark vertreten. Hier gibt uns der Erfolg Recht: Bauherren von heute wünschen sich vor allem persönliche Betreuung durch einen regionalen Baupartner und individuelle Wohnlösungen. Wenn dann auch noch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, sind wir mehr als wettbewerbsfähig.“

Für HVO Massivhaus sind die ersten Bauprojekte als Lizenzpartner von Deutsche Bauwelten bereits zum Greifen nah, denn im nahen Bad Wimpfen und in Heilbronn werden derzeit attraktive Neubaugebiete erschlossen.

 

Weitere Informationen unter: AUF WACHSTUMSKURS IN SÜDDEUTSCHLAND – http://www.deutsche-bauwelten.de/news/auf-wachstumskurs-in-sueddeutschland-97/